Frauchen hat dies heute bei den Polarhunden gelesen und weil sie davon aus geht, dass bei euch im Keller, wie auch bei uns, irgendwo noch so ein Handy-Ding rum liegt wollten wir euch einen anreiz geben schnell danach zu suchen. Die NfP (Nothilfe für Polarhunde kennt Frauchen schon seit 7 Jahren und wir können sagen, HIER kommt alles wie gesagt den Hunden zu gute. Also auf hebt euren Popo und sucht. Es dankt EUCH eure Fellnase Ampei.

Ihr altes Handy hat ausgedient? – Von wegen!

Wenn Sie es recyceln, können Sie damit noch dreifach Gutes tun, ohne dass es Sie auch nur einen Cent kostet.

1. Handyrecycling hilft durch Wiederverwertung und Wiederverwendung den Bedarf an Rohstoffen und die Belastung der Umwelt zu mindern. Die Mülltonne ist auf jeden Fall der falsche Ort dafür, sein altes Handy loszuwerden, denn die in den Geräten enthaltenen Giftstoffe können sich im Boden anreichern und die Umwelt schädigen.

2. Die Wiederverwendung von noch funktionsfähigen, aber ausrangierten Handys ist für viele Menschen in Entwicklungsländern der einzig finanzierbare Zugang zu den Kommunikationsnetzen und sorgt dort für mehr Sicherheit und Lebensqualität.

3. Und last, but not least: Ihr altes Handy bringt uns bares Geld – was, wie alle Spenden, selbstverständlich uneingeschränkt unseren Schützlingen zu gute kommt.

Denn: Die Firma Zonzoo hat uns in Ihr Charity-Programm aufgenommen und unterstützt uns dabei, gebrauchte und alte Handys zu sammeln. Zonzoo nimmt jedes Handy, egal, ob es noch funktioniert oder defekt ist. Die Handys werden, je nach Zustand, entweder fachgerecht entsorgt oder wiederverwendet, und wir bekommen pro Gerät mindestens 0,50 EURO und bis zu 200,00 EURO.

So einfach geht es:

1. Laden Sie hier den Flyer herunter und drucken Sie ihn zweimal aus.
2. Schneiden Sie von einem Flyer das Adressetikett aus.
3. Kleben Sie das Etikett auf einen stabilen Umschlag. Ihre Post ist damit bereits frankiert.
4. Stecken Sie Ihr Handy und den zweiten Ausdruck des Flyers in den Umschlag

– und ab geht die Post!

Der Umschlag darf maximal DIN-A4-Größe haben, nicht dicker als 5 cm sein und nicht mehr als 1000 Gramm wiegen.

Stören Sie sich bitte nicht an der Adresse, weil sie keine Postleitzahl enthält. Das Handy kommt an!

Die Statistik sagt, dass in jedem Haushalt durchschnittlich 1,6 alte Handys ungenutzt herumliegen. Schauen Sie in Ihren Schubladen nach – und helfen Sie uns!

Die Nothilfe und die Pelznasen sagen herzlichst danke!

Anmerkung: Zonzoo überarbeitet gerade seine Website www.zonzoo.de. Auf der neuen Website wird die Nothilfe unter den Charity-Partnern zu finden sein, und Sie können nachschauen, wie viele Handys für uns gesammelt wurden. Bis dahin bittet Zonzoo um Geduld.
 

Mit freundlicher Genehmigung der Nothilfe für Polarhunde e.V.

Nach oben