27.05.2010.

Oh – oh ! Man war ich schon lange nicht mehr hier. Nu wird es aber endlich Zeit, dass ich euch hier mal wieder einige Zeilen von mir da lasse.
Frauchen hat Urlaub und irgendwie lässt die mal 5 gerade sein.
He Frauchen los nu ! Was ist denn jetzt mit meinem Bericht ? Die warten doch alle.
Man echt das Frauchen hört mal wieder überhaupt nicht. Dann werd ich mich hier halt mal an die Tasten schwingen.
Also was war denn nu so alles bei mir los ?
Gestern war ich seit langem mal wieder beim Tierarzt, denn meine Augen tränen seit zwei Tagen fürchterlich und nu ist auch schon am Rand das Fell aus gegangen und es ist alles rot. Man wie dass juckt. Ich muss ständig mit meiner Pfote am Auge reiben. Was natürlich die Sache nicht gerade besser macht. Zudem juckt meine Schnauze auch fürchterlich. Frauchens Verdacht dass ich eine Sonnenallergie habe ist gar nicht so verkehrt. Der Doc meinte eine Sonnenallergie oder überhaupt eine Allergie  würde da ganz gut passen und ich bekomme dagegen Tropfen für meine Augen.
Wenn ihr jetzt meint somit sei alles erledigt gewesen, dann kennt ihr den Tierarzt Wackes nicht. Denn nu wollte der erst mal noch schauen, ob es denn wirklich „nur“  mein tränendes Auge sei und das mir fehlende Fell um die Augen oder ob da doch noch mehr ist. Danach der mir erst mal die Augen mit einem Licht absuchte, was auch immer er zu finden hoffte, begann der mir die Augenlieder mit einer Pinzette weg zu heben. He Hallooooo ! Was macht der denn da ?? Er meinte nur ganz gelassen „Da ist zum Glück nichts was reizen könnte drunter.“ Nee aber ich hab was,  was MICH reizt vor meiner Schnauze“ 
Alles hab ich ganz ruhig über mich ergehen lassen. Aber glaubt mir Leute ich hätte den mal gerne in seinen kleinen Popo gebissen. Grrrrr
So hab ich meine Zähne dann doch zusammen gehalten und nur die Backen aufgepustet. Hat ihn aber nicht beeindruckt und so hat er dann noch ein Kontrastmittel, ein grüüüüünes,  in meine eh schon tänenden Augen geträufelt, was mir die Schnuze runter rann weil der mehr Mitel als rein geträufelt hatte als ich Auge hab,  um zu sehen ob die Hornhaut auch nix hat. Man war ich froh, als der sagte ich könne wieder vom Tisch gehoben werden. Was für Frauchen und die Arzthelferin gar nicht so leicht war, denn ich wiege immer hin schon 28,3 Kilo.
Der Doc meinte noch ich hätte mich toll gemacht und sei super kräftig geworden. Ihr könnt euch vorstellen wie ich mit erhobenem Hauptes aus der Praxis stolzierte.
Zuhause nicht mal ganz angekommen hab ich Frauchen dann gleich wieder zur Aufgabe gemacht  meine Hundebox zu reinigen, denn mir wurde mal wieder schlecht.
Ja ihr liegt schon richtig mit „arme Ampei“! Nu ging es zu hause erst richtig los, denn der gründliche Dokter Wackes hat meinem Frauchen ein Fläschchen mit Augentropfen mit gegeben. Ahhhhhhhhhhhhhhhhhh!
Nu muss ich 6 mal täglich die ollen Dinger in meine Augen  bekommen. Ist dass nicht gemein ??? Nicht nur dass, was mich auf der Schnauze so juckt und fast wahnig macht sind keine Milben wie Frauchen den Verdacht hatte. NEIN ! Es ist ein Sonnenbrand.
Hört IHR auf mit lachen !!!!
Das juckt und ich muß immer und immer wieder meine Schnauze durchs Gras streifen weil das Gras kitzelt und es zu jucken auf hört. Nu darf ich aber wegen meiner gereizten Augen nicht mehr durchs hohe Gras. Also cremt Frauchen meine Schnauze ein.
Sag ich nicht schon die ganze Zeit „ICH WILL SCHNEE !????? ICH BIN EIN WINTERHUND!“
Meno !
 
 
Heute Morgen hab ich mich riesig gefreut. Nee es war kein Schnee gefallen. Aber regnen tut es. Jipi ! Keine Sonne da ! Oh ist dass klasse. So macht laufen Spaß. Naja okay. Erst wollte ich ja gar nicht laufen. Und hab mich daher mal wieder die ersten 20 Meter bockig an gestellt. Frauchen musste mich hinter her ziehen. Wenn ich dann so 20 Meter gelaufen bin ist es mir dann doch egal ob es regnet oder nicht. Nu ist ja eh schon alles nass.
Also kann ich auch weiter laufen.
Wie Frauchen ich seh doof aus so nass ?
Und selbst ? Hi hi ,
Lächeln Frauchen, lächeln !
 Okay, dass wird wohl nicht besser.
Und wie die Füße aussehen. Pfui ! Fraaaaaaauchen !!!!
 Laufen wir lieber wieder weiter.
Nach einer Weile hat es dann zum Glück wieder aufgehört zu regnen. Der Himmel hellte sich auf
und ich hatte wieder richtig Lust zum schnuppern.
 
Oh ein Rebhuhn Frauchen !
Ich seh nix.
Man Frauchen da-aaaaaaaaa !
„Hier“ muss ich natürlich immer noch üben und es klappt schon sehr gut.
  
Naja manchmal besser manchmal schlechter. He ! Also hin und wieder muss ich auch mal MEINEN Kopf durch bringen.
Nun renn ich schon richtig freudig auf Frauchen zu. Setz mich vor sie um mir dann gleich im „Platz“ mein Leckerchen ab zu holen.
 
Manchmal mach ich auch den Kasper und renne erst noch eine Runde um Frauchen damit ich mich dann schnell vor sie hin platschen kann.
Wir üben auch das „Platz“ auf Entfernung,
denn ich soll ja lernen wenn ich weg laufen will auf Befehl mich hin zu legen. Dass find ich aber doof ! Weil Frauchen dann immer so lange brauch bis sie mit dem Leckerchen bei mir ist.
Also ignoriere ich sie für ihre Langsamkeit hin und wieder.
Ja man soll ihr nicht alles durch gehen lassen. Grins
 
 
Langsamer wird nu auch Frauchens Freundin die mir immer Montag und Freitag zum Frühstück ein Brötchen mit bringt.
Hu hu da bin ich schon.
  
Wedel, wedel.
He mach mal. Ich brumm schon.
„sitz“
Und weg mit meiner Beute.
So nu bin ich aber platt vom vielen erzählen. Ich mach mal Pause und erzähle ein ander mal den Rest.
 
So bin wieder da !
Also was war sonst noch so los bei mir ??? Hmmmm !
Ach ja ! Den Boss und die Oma hab ich mal wieder besucht. Natürlich mal wieder nicht ohne dass mir auf der langen Fahrt schlecht wurde. Frauchen musste wieder mal putzen.
 Ich kann nicht sagen, dass ich mich wirklich entspannt habe auf dem Fußweg zu Omas Wohnung. Also erst muss ich durch einen Hof laufen.
  
Die Tochter hat mir heute geholfen, dass ich ohne großen Stress da durch komme. Im Aufzug ging dann das ganze weiter.
  
Man der ruckelt vielleicht und Frauchen die die Dinger auch nicht leiden kann, ist mir hier nicht wirklich eine Hilfe. Ich mein ich merk ja trotz ihrem nach außen so cool gemache , dass sie viel entspannter ist wenn sie den Aufzug wieder verlassen kann.
Man hat sich der Boss gefreut und ich erst. Die Oma hab ich fast umgerannt weil ich sooooooooo froh war sie nach etlichen Tagen endlich mal wieder zu sehen. Ja seit sie umgezogen ist seh ich den Boss nicht mehr jeden Tag zur Pipirunde.
Ich hab mir dann natürlich erst mal angesehen, was sich verändert hat seit meinem letzten Besuch. Die Umzugskartons sind nu alle verschwunden und der Boss hat seine Plätze wieder in völliger Gelassenheit eingenommen. Man hat der viele Decken und Plätze.
Weil wir dann so lange bei der Oma waren und die Oma und Frauchen sich ums Essen kümmerten.
Ja, ja kümmerten. Tssssss ! Die warteten auf den Pizzaboten.
Ja in der Zeit in der die da schön in der trockenen Wohnung hockten wollte Herrchen mit mir laufen. Damit der Boss auch Pipi machen konnte und ich nicht alleine laufen musste lief die Tochter mit ihm mit. Man ich kann euch sagen ich hab dort so viel zum schnüffeln gehabt. Ich kenn da ja keinen außer dem Boss und die Oma.
Es war klatsch nass und ich…………………..
……. ICH !!!! Bin ganz entspannt mit Herrchen gassi gegangen.
 
SOGAR mit Wadel oben. Freu
Naja so übel ist mein Herrchen ja gar nicht. Ich mein der ist schon ganz schön nett. ABER Freunde sind wir trotzdem noch keine.
Kaum war die Pipirunde rum musste ich WIEDER in den ollen Aufzug. Man ist dass ein sch….. Ding. Der wackelt und ruckelt. Ich kann euch garnicht sagen wie froh ich war wieder oben bei meinem Frauchen zu sein.
Weil die Oma keinen nassen Boden wollte hab ich auch ein altes Leintuch bekommen wie der Boss.
He guck mal Oma was man damit machen kann !
Guck mal !
Der Boss schaute mich schon ganz doof an.
 
Okay dann lass ichs halt.
 
Nach dem Pizzamann sind wir dann wieder heimwärts gefahren.
Tschüss Oma, tschüss Hugo !
Ach Leute wie schön hab ich es doch in MEINEN Reben jeden Tag laufen zu dürfen.
Ist dass hier nicht herrlich ?
  
Es gibt immer was zu schnuppern.
Ich kann auf Coco warten.
Die nicht kommt. Schnief
Und dass olle „Platz“ auf Entfernung muss ich auch üben. Grrrr
"Hier"
"Sitz"
"Platz"
und Schluß !

 

Nach oben