Ei, jei, jei Leute !
Mein Frauchen versteht aber mal nix.
Erst schreibt sie man darf mich nicht am Hals anfassen.
Was völliger Hundekuchen mit Soße ist, sie hat´s auch gleich im vorigen Bericht verbessert, denn die Fremde Hundetante meinte das Genick natürlich NICHT den Hals.
Dann hat Frauchen euch noch gesagt, dass ich Beruhigungstropfen mit Baldrian bekomme. Tssss
Man bemerkt doch gleich, dass mein Frauchen nicht viel mit Kräuter und Pflanzen am Hut hat, denn in meinen Tropfen ist kein Baldrian sondern Passiflora, Lavendula und citrus. Wofür ich die X-Stress Tropfen bekomme ? Leute, Leute ! Wer hat da von euch nicht auf gepasst ? Die bekomme ich wegen meiner Müllabfuhr-Panik, vor meiner langen Fahrt an die Nordsee und Frauchen kann die mir für alles geben wo ich panisch reagiere. Falls das blöde Silvester wieder kommt kann ich auch da welche haben. Aber Frauchen kann die Tropfen gezielt geben und so brauch ich die nicht sehr häufig. Bin ja auch schon ein starkes Mädel und hab nicht wegen allem Angst und Panik.
Übrigends Panik !
Panik bekomme ich schon lange nicht mehr, wenn Frauchen den neuen Wunderkamm aus dem Schrank holt. Früüüüher hab ich da ja immer rein gebissen und nach 5 Minuten hatte ich die Nase voll vom doofen , zuppenden kämmen.
Das juckt richtig.
HEUTE ! Heute bleib ich brav liegen und lass mir die Unterwolle aus meinem Pelz kämmen. EINE ¾ Stunde schaff ich dass, dass Frauchen an mir rum schafft. Die ist hinterher ganz haarig und muss erst mal duschen. Kein Wunder bei dem Fellberg !
(und glaubt mir Leute. Da wo dass her kommt ist noch mehr drin.)
Von der bärigen Ampei ist nun eine dünne hochbeinige Ampei geworden. Frauchen sagt ich bin kein Akita ich bin ein Windhund.
 
Heute war wieder ein für mich warmer Tag und ich habe es genossen im Schatten zu gehen.
Klar immer mit Blickkontakt zu meinem Frauchen,
denn die hatte wieder die Fillmdose dabei. Immer neben Frauchen her, damit ich ja mit bekomme wann die wieder die leckere Dose mit der Wurst aus der Tasche zieht.
 (Juhu da bin ich!)
Leute heute war mein Frauchen sooo gemein, dass sie die Leberwurstdose nicht in ihren Bauchbeutel gemacht hat, wo ich gleich höre wenn sie den Reisverschluss auf zieht, sondern die hat die Dose einfach in die Hosentasche gesteckt. So hab ich nix mit bekommen wenn ich mal nicht mein Frauchen im Blick hatte sondern einen Vogel. Frauchen hat dies natürlich gleich wieder für ein „hier“ ausgenutzt.
Ach ist das Zeug lecker !
     
Hi hi ! Lecker war auch der Spaß mit dem Junior.
Der Junior ist ja mein bester Freund hier im Rudel.
Ist ja auch aus Hundesicht etwa in meinem Alter.
Naja also passt auf !
Meine Menschen brauchen manchmal etwas länger bis sie alles richtig umsetzen und so bleibt MIR Zeit mir einen Spaß daraus zu machen.
Der Junior fand das mit der Filmdose eine lustige Idee, wie er genau sehen konnte wo meine Zunge in der Dose schleckt.
  
 Und weil er mehr auf meine Zunge aufpasste weil es so faszinierend war wie die sich bewegt, hat er nicht auf die Dose geachtet. Diese ist nämlich immer weiter in seiner Faust nach oben geschleckt worden. Genau so, dass ich sie mit den Zähnen packen konnte und heiiiiiiidewitzka ……
…..schnell war die Ampei in ihrem Korb mit der Dose verschwunden.
 (schnell versteckeln !)
 (halt da ist noch was drin.)
 
So nu stand der Junge da und wusste erst nicht was machen, denn wenn ich im Korb liege ist dieser für die Menschen tabu. Für die Kleinen 100% tabu für die Großen gibt es Ausnahmen. Man hatte ich eine riesen Freude an der Dose und schwupp die wupp war auch der kleinste Wurstrest ausgeschlabbert. Hi hi !
Ach ja ! Mein Frauchen hat jetzt auch einen Bändel gefunden damit Herrchen mir nicht beim anleinen an den Hals fassen muss. Nur hatte Herrchen noch gar keine Zeit um mit mir zu laufen. Zum Glück hab ich den Bändel nur um wenn Herrchen da ist. Ich tret nämlich immer in den ollen Bändel rein. Bei Frauchen hab ich keine Angst wenn die mich am Halsband anfasst. Da muss ich kein Pipi. Also brauch ich auch keinen Bändel. Oder soll der immer dran bleiben ?
Außer dem Bändel ,der so gar nicht zu meiner Fellfarbe passt,
hat sich in den letzten Tagen noch was geändert.
Nicht nur dass ich jetzt immer mal wieder beim Laufen mich umdrehe und nach meinem Frauchen schaue.
Nicht nur, dass ich viel öfter aus freiem Willen aus meinem Kellerversteck in die oberen Stockwerke tappe um zu sehen was meine Leute da oben so machen, nicht nur, dass ich Frauchen jetzt viel öfter und herzlicher anwadle. NEIN !!!!
Nein Leute ihr werdet es nicht glauben. ICH gehe nun auch ins Wohnzimmer , auf meinen neuen Platz, obwohl das Herrchen dicht daneben auf dem Sofa hockt.
Gestern hab ICH sogar die Filmdose in SEINER Hand ausgeschleckt.
Wie es dazu kam ?
Ich hab keine Ahnung. Er hatte die Filmdose mit der Leberwurst in der Hand und ich hatte Lust diese aus zu schlecken. Schwupp die wupp war diese dann auch im Nu leer.
Also ich weiß nicht was mit mir los ist, aber irgendwie verzaubert mich die Filmdose.
 
 
 

Nach oben