Hallo meine Lieben. Na habt ihr schon auf meinen Bericht gewartet ? Freut mich und hier kommen natürlich mal wieder ein paar Zeilen von mir. Es ist zwar für euch nichts Weltberauschendes bei mir paßiert. Aber für MICH war es der Tage wieder sehr aufregend und spannend.

Am Samstag ist Frauchen mit mir eine neue Strecke gelaufen und es hat mal wieder traumhaft gerochen.

Meine Nase wird auch immer besser. Ich hab eine Maus (oder so was) erschnüffelt.

Da es aber an so einer "frische Landluft" Wiese war wollte Frauchen mal wieder nicht warten bis ich genug gejagd habe. Aber ICH und so hab ich mich einfach hinfallen lassen.

Doing !

 

So nu lag ich da und Frauchen mußte mich erst mal eine gaaaanze Runde kraulen bevor ich wieder aufstehe. Grins würde ja auch doof aussehen wenn die einfach einen Akita hinter sich auf der Straße her schleift. Hi hi so kam ich noch zu extrarunde Streicheleinheit. Tja ohne Fließ keinen Preis ! Frauchen.

Wo uns der neue Weg hinführte. Na erst mal durch die tollen Reben in denen es ja morgends noch recht frisch sein kann und dann ein gaaaazes Stück durch eine Straße im Wohngebiet. Man war dass aufregend. Ich hab ganz aufmerksam meine Ohren gespitzt und meine Pfoten sind ganz aufgeregt getrippelt. Da waren verschiedene Zäune die ich beschnupperm durfte, Mülleimeir auf der Straße (Aber die kenn ich ja schon.) Gewege und viele neue Sachen. Zwei Autos sind uns entgegen gekommen. Aber gemacht haben sie mir nix. Ein Garagentor ist gaanz von alleine hochgegangen da mußte ich erst mal mit großen Augen im sicheren Abstand stehen bleiben und schauen was sich dahinter versteckt. Die Frau von dem Garagentor hat mich angegrinst. Ich glaub die fand das lustig. Über vier Straßen hab ich müßen und Frauchen hat mir gezeigt (oder eher versucht) dass ich am Ende des Geweges immer erst "Sitz" machen muß. Was bestimmt deshalb ist weil die Autos böse werden wenn ich in ihr Revier komme und mich dann schnappen. Oder ? Ach es war schön und wisst ihr was ? Ich glaub die Welt ist noch viel aufregender und größer als ich bis jetzt gesehen habe.

Aufregung war auch Samstagabend bei mir in MEINEM Garten. Da kam nämlich die andere Verwantschaft von Frauchen. Die Frau war ganz nett die machte mir nix. Der Mann war sogar so nett, dass er mir mein heißgeliebtes Brot geben durfte. Ja manche Männer wissen was Hundeladys wollen. 

Zwei kurze Zweibeiner haben die auch noch mit gebraucht. Das eine war ja super Hundefreundlich ist immer nur in einem kleinen Sitz gesessen und hat immer "wääää",  "wääää" gemacht wenn keiner mit ihm gelacht hat.

Das andere Zweibein war da schon etwas lebendiger. Der wollte mich immer an der Langlaufleine zu sich holen. Schlau ist der ja. Wenn ich nicht komme zieht er mich halt zu sich. Zu meiner Rettung haben aber die Großen immer ein Auge auf den Samuel gehabt. Oder waren die Augen auf mir ! Mein ruhiger Garten wurde zum Flugplatz umgemodelt und auf einmal flogen überall die Flieger.

Ich hab mich dann mal zu den Großen auf die Terrasse verkrochen.

Da war ich sicher. Zudem war da ja auch mein Brot .

Es war alles neu für mich und trotzdem waren sich glaub ich alle einig dass ich es sehr gut gemeistert habe. Ja dass war schon Hochleistung für die kleine Ampei. Ich mein 3 Kinder, 3 Frauen, ein Mann und noch dazu ein Grillfeuer. Findet ihr nicht dass ich da ein Lob verdient habe.  Ich mein so ein Schnitzel hätt ich auch gern genommen. Aber MICH fragt ja keiner.

Ohne Sicherung mit Halsband und Geschirr darf ich immer noch laufen und LEUTE ! Es macht riesen Spaß. Ich bleib nämlich nicht immer mit den Füßen in der doofen Doppelleine hängen. Ich kann springen und rennen und Harkenschlagen. Das Leben ist so klasse. Nur meine 5 Meterleine ist leider zu kurz und Frauchen ist immer noch nicht schnell genug im rennen. Aber der Horas macht ja mit seinem Herrchen und Frauchen die Jagdprüfung und hat es vorgezogen in Urlaub zu fahren sonst könnte der bestimmt mit mir in SEINEM großen Grundstück springen. Naja ich will den Mund nicht zu voll nehmen vielleicht springt ja auch er und ich schau mir alles auf Abstand an. Aber schön wärs.

Gestern Abend war auch schön. Ich hab die Afra wieder getroffen. Erinnert ihr euch ? Die Erzfeindin von Enya. Also ich weiß nicht was die zwei hatten. Aber ich find Afra ganz nett. Die macht nix. Sie hat mir sogar einen neuen vorgestellt einen kleinen Labrador. Pino heißt der und ihr werdet es mir nicht glauben. DER ist einfach unter meinem Bauch durchgelaufen weil ich ihm im Weg stand. ICH, IIIIICH stand ganz entspannt in der Runde mit bei. Mit zwei Hunden und 3 Menschen. Klaro Frauchen war auch mit bei. Zu dem Herrchen von Afra bin ich sogar mal hin und hab mal vorsichtig ,immer zum Rückzug bereit, an dessen Hand geschnuppert. Man war der glücklich. Der meinte ich hab super Vortschritte gemacht. Die anderen beiden Zweibeiner waren ziemlich entsetzt wo ich herkomme. Noch entsetzter waren sie allerdings als Frauchen sagte ich komme nicht aus dem Ausland.

Der OBERHAMMER ist nu haben auch die Zwerge heraus gefunden wie sie mich locken.

Celina war eine ganz  Schlaue die hat mich im Garten immer hin und her laufen lassen. Die ist einfach mit den Leckerchen immer an ein anderes Ende im Garten gesaußt. Na zum Glück ist der Garten ja nur ein Gärtchen.

      

Zum Schluß mußte ich sogar noch sitzen !

Sogar bei meiner Abendrunde war die mit bei und hatte heiden Spaß am Üben. Sogar der Boss mußte sich hinhocken. Aber der tut ja für Futter eh fast alles.

 

 

 Man Leute ich weis noch garnicht wie mir geschieht. Morgen soll ein Hundetrainer kommen und mal mein Problem mit dem Herrchen anschauen. Oder eher erst mal mein Problem weil das Herrchen ist ja bis Mittwoch noch im Urlaub. Er meinte aber schon am Telefon kein Futter morgen. Hääääää ! KEIN FRÜHSTÜCK ! Ich bekomme immer nach dem laufen mein Frühstück und dann ist Terrassien angesagt. Irgendso ein Klicker will der auch an mir ausprobieren ? Horas Herrchen hat das auch schon erwähnt. Ich bin mal gespannt und Frauchen auch, denn nach über 25 Jahren Hunde ist sie das erste mal bei einem RICHTIGEN ausgebildeten Hundetrainer. Mal sehen was DIE alles falsch macht. Lach

Aber ich berichte alles hier ganz für euch alleine. Wenn ich den Trainer in Popo beiße sag ich`s aber nicht.

Und nu Ruhe ich kau!

Nach oben