Ich glaub die Gemeindearbeiter hier wollen nicht dass sich Frauchen mit mir immer verläuft, wenn sie neue Wege in den Reben ausprobiert. Oder warum stehen jetzt überall Wegweiser auf unseren Wegen ?

Find ich klasse. Frauchen auch denn nu hat sie noch mehr neue Wege gefunden ohne durch die Pampa laufen zu müßen. Nochdazu steht überall drauf wie lange der Weg ist. Mensch sind die von der Gemeinde aber nett.

Gestern hab ich versucht über den Gartenzaun zu klettern. Frauchen war aber irgendwie dagegen und ich hab mächtig Ärger bekommen. Hätte sie mal lieber bleiben lassen sollen. Weil hätte SIE mich verstanden währe mein Stinker (oder eher die Soße weil ich aufs Dosenfutter reagiere) nicht im Garten gelandet sondern auserhalb. Ich wollte ja nur nicht in MEINEN Garten machen.

Aber Frauchen hat mich nicht verstanden. Also in der Komunikation muß ICH noch etwas mit ihr arbeiten.

Hab ich euch schon erzählt dass ich immer alle Leckerchen oder Knochen im Garten verbuddeln möchte ?

  einmal auf die Seite  und einmal auf die das Leckerchen schieben. Aber irgendwie verbuddeln die sich nicht ?!

Naja währe bei Finn auch besser, denn dann würde er nicht immer meine Leckerchen fressen.

Sonst gibt es heute leider nix von mir zu erzählen. (Ist eh zu heiß )  Es ist ruhig bei uns weil ja die 60% meines Rudels immer noch an der Nordsee sind und Frauchen hat auch mehr Ruhe gefunden und rennt nicht wie wild durch die Bude oder simst das Herrchen an.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

und denkt an mein noch fast leeres Gästebuch !

Eure Ampei !

Nach oben