Hallo hier ich mal wieder. Ich war in den letzten Tagen mit sooooo viel neuem beschäftigt. Habe so viel gelernt .

- Futterin fester Konsistenz zu fressen

- Garten ist gut zum entspannen

-aber die große weite Welt vor dem Zaun ist richtig geil.

-Autos sind doof. Ob parkend oder fahrend. Machen mir einfach Angst.

-Streicheln ist heeeeeeerlich und bürsten mag ich auch sehr gerne. Frauchen nutzt dies schon gelegentlich um meine vielen Handgroßen Filzstücke am Kopf und Kragen zu reduzieren. Unterm Bauch sind auch ganz viele aber da mag ich das (noch) nicht.

-laufen ist toll. Ich kann garnicht mehr aúfhören. Aber irgendwie macht FRauchen immer Schluß sie meint sie will mich zwecks der fehlenen Kondition und Muskeln nicht vom Rebberg nach hause tragen. Versteh ich nicht. ich bleib dann einfach sitzen !

-und Gras kitzelt am Bauch

-Coco ist meine Freundin und Lererin

-und Treppenlaufen ist garnicht so schlimm.

-Geschirr kann man auch super ausziehen und wieder an. Ich sitz einfach braf in meinem Korb und warte

Aber Pipi machen draußen is noch immer nicht. Ich bin so aufgeregt wenn ich all die Düfte riche und Geräusche höre dass ich einfach fürs Geschäft keine Zeit habe.

Ups fast hätte ich vergessen was ich doofes angestellt habe. 

Frauchen war mal für noch nicht mal 20 Minuten weg. ich wollte auch weg. Hab einfach den Türgriff an der Terrassentüre bearbeitet. WAR GAAAAAAANZ EINFACH ! Ich mußte nur lange genug daran rumbeißen und ziehen und schieben. Schwups war der Griff von Senkrecht nach unten Wagerecht hoch gedrückt. Shit (oder Glück) war nur, dass Frauchen mich wieder in Nachbars Garten einfangen konnte den der ist ausbruchsicher. Mein  pumpte wie doof und Frauchen war irgendwie auch unter Stress. Die hatte auch gaaaanz große Augen als sie sah wo ich war.

Jetzt haben die an der Terrassentüre einen abschließbaren Griff montiert und wenn Frauchen im Keller Wäsche aufhängt steht eine große schwarte Box vor der abschließbaren Tür. Weil ich auch den Türramen bearbeitet habe. 

Nach oben