Juhu Leute ! ICH kann spielen ! Ja ihr lest richtig. IST DASS SCHÖÖÖÖÖÖN ! Ampei kann auch hopsen, brummen, springen, rennen (soweit die Leine reicht) und ganz zaghaft zum spielen antippen. Es war so schön und die drei Mädels haben fasdt geheult vor Freude. Es war so schön. Ich hab heute mit Finn meine große Abendrunde gedreht weil mein Freund Finn für zwei Wochen nach Tschechien zur Oma fährt. Finn hat mich abgeholt und durfte MEINEN Tennisball als kleines Trösterchen weil er mich lange nicht mehr sieht mit nahmen zum laufen. Ich hab da schon immer wieder versucht Finn den Ball gaaaanz heimlich weg zu stibitzen. Aber stibitz mal einem Weimaraner die Beute. Also bin ich einfach ganz mutig mit ihm mit gewatschelt und hab mir immer und immer wieder Leckerchen eingesammelt. Mein Frauchen meinte ja zusammen laufen ist eine geniale Idee weil SIE dann mit , dem Clicker UND noch Begleitung üben kann. Ohne Begleitung hör ich schon sehr gut auf den Clicker. Aber wenn jemand dabei ist bin ich ganz eingeschüchtert und trau mich nicht. Da mach ich dann immer als ob ich taub bin. Dumdidumdidum !

Heute aber nicht weil sonnst der Finn alle meine Leckerchen nach dem click auffrisst. DER Frisst alles was nicht niet und nagelfest ist. Sogar Kaktuser wie Frauchen immer sagt. Naja also trainieren war auch ganz toll heute und auf unserem Rückweg haben wir dann noch Coco mit ihrem Frauchen getroffen. Finn hatte nur Augen für den Tennisball und Cocos Fresbee und Coco hatte mal wieder Augen für mich. Coco spielt für ihr Leben gern ist ein richtiger Saußewind. Ich mein sie hat mich ja schon 1469 mal versucht zum spielen auf zu fordern. Aber ich hab mich nie getraut und hab sie einfach stehen lassen. Heute.... ich weiß auch nicht was heute war. Vielleicht lag es auch an dem starken Wind den ganzen Tag der mich heute ganz narrisch gemacht hat. Coco hat mich heute nicht lange bitten müßen und schon bin ICH hinter ihr hergesaußt auf der großen Wiese. Oder besser gesagt ICH wollte hinter her saußen. Aber Frauchen spielte den Bremsblock. Blöd dass die auch noch an der Leine war. Ich mein die 2 - 3 Meter die sie hinter uns her flog machten die Leine auch nicht länger. Also rannten Coco und ich gleich wieder in die andere Richtung und Frauchen flog gleich mit. Es war so lustig. Finn und Cocos Frauchen grölten sich einen ab und mein Frauchen war ganz durch geschüttelt vom Richtungswechsel. Gebrummt hab ich auch ganz lieb und eine Pfote ganz vorsichtig auf Coco gestellt zum auffordern. Es war so toll und hat mir so viel Spaß gemacht und ich glaub den Frauchens auch, weil die waren ganz hin und weg und die Augen wurden irgendwie ganz feucht vor Freude. Menschen- Weiber ! Tsssss..... Wer heult denn nur weil Hunde spielen ?

Mensch war ich platt nach dem bissel rennen und toben. Aber glücklich war ich und Frauchen mal wieder 10 cm größer.

Üben tun wir auch ganz fleißig. Auf den Clicker höre ich immer mehr und "sitz" geht schon so gut wie von alleine, wenn Frauchen oder ein anderer Futtergeber mir den befehl gibt. Der Sohnemann kann dass auch super klasse. Man kann der Befehle geben ! Heute hat Frauchen mit mir im Garten OHNE Leine geübt. Bis jetzt hjat ja das "hier" ohne Leine nie geklappt. Warum auch sie bekommt mich ja eh nicht. Aber heute hat es so super geklappt, das ich sogar auf Frauchen zugehopst bin um mir ein Leckerchen zu holen. Beim zweiten mal üben heute haben wir sogar "platz" gelernt. "Platz"  ist doch, wenn ich von "sitz" gaaaaanz langsam mit schräg guckendem Kopf ins liegen rutsche und dabei noch eine Pfote zum betteln benutze. Oder nicht ? Frauchen hat sich fast kaputt gelacht. Aber es geht und so habe ich heute 3 - 4 mal "Platz" auf Befehl gemacht.

Autofahren ist gestern auch ganz gut gegangen. Ich durfte mit als Frauchen und Herrchen noch Weckchen kaufen mußten. Und ich war zum ersten mal 3 Minuten im Auto alleine. War ganz o.k. Aber mein Freund ist das Auto trotzdem nicht geworden. Aber das Frauchen hat sich gefreut weil sie mußte nicht putzen hinterher. Ob dass wohl mit der Aufregung beim Tierdok zusammen hängt ?

Mensch übrigend Dok ! Hab ich euch erzählt, dass ich mich bis auf gute 26,7 Kilo hoch gefuttert habe ? Und dadurch mal wieder so einige in meinem Umfeld ein Lächeln ins Gesicht gezaubert habe ? Frauchen lacht nie, wenn SIE auf die Wage steht !

Fotos gibt es heute leider auch keine, weil Frauchen noch immer keine dritte Hand hat und dazu gelernt wie sie sich eine dritte anschafft hat sie auch noch nicht.

Nach oben